USG Radsport

USG-Zeitfahren 2012

Moin, moin, trotz wiedriger Wetterverhältnisse ließen sich ein paar verrückter Radsportler den Spaß nicht nehmen. Pünktlich um 13:30Uhr startete das erste 2er Team vertreten durch RAcing Ralf und Rocket Rainer auf den 11,5km langen Rundkurs dicht gefolgt vom 3er Team um Uetersens schnellsten Fischer, Heiko und Albert. Durch einen technischen Defekt wurde dann das ganze Rennen kurzzeitig gestoppt. Weitere wertvolle Zeit wurde durch einen Fahrfehler eines Teilnehmers des 3er Teams in der S-Kurve im Rosengarten sozusagen verschenkt. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 44,9km/h durch den Gegensturm aber nur eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 35,9km/h konnte sich das 2er Team nur knapp vor dem 3er Team behaupten. Alle zufrieden und glücklich ins Ziel zurückgekommen. Ob wir das nochmal wiederholen werden? Nur wenn es ausdrücklich gewünscht wird. Jetzt n' schönes Steak vom Grill bis später
Ralf

Ergänzung der Redaktion: Das Siegerfoto