USG Radsport

MTB und CROSS


Winterzeit auf dem MTB oder Crossrad:

Techniktraining!
Für alle, die ihre Fahrtechnik verbessern wollen, einen Einstieg in den Geländesport suchen oder einfach nur ihre Sicherheit auf dem Rennrad erhöhen wollen, möchte ich in regelmäßigen Abständen eine Geländefahrt anbieten. Vor uns allen liegt die Jahreszeit mit nassen Straßen, schlechter Sicht, rutschigem Laub und so weiter, da sind Stürze fast schon vorprogrammiert. Auch auf RTF`s - beim engen Fahren in großen Gruppen - führen plötzlich auftretende Schlaglöcher, abrupter Wechsel von Teer auf Kopfsteinpflaster, umherlaufende Hunde und vieles mehr oft zu heftigen Stürzen. Meistens wird schlicht und ergreifend falsch reagiert. Ich habe genug Stürze gesehen, die vermeidbar gewesen wären, wenn Betroffene mit ihrem Rad besser umzugehen gewusst hätten. Regelmäßiges Training in leichtem Gelände kann helfen, solche Widrigkeiten zu meistern und somit Haut und Material zu schonen. Training auf losem, rutschigen Untergrund mit ständig wechselnden Hindernissen, schult sich richtig auf dem Rad zu bewegen, besonnen zu Handeln und zu reagieren. Vielleicht können solche Geländefahrten ja auch den einen oder der anderen dazu bewegen, bei den kommenden CTF`s teilzunehmen oder sogar ein wenig Cyclocross zu betreiben. Ich bin zwar kein geschulter Techniktrainer, aber ich denke, ich habe genug Erfahrung auf dem MTB gesammelt, um Euch genügend Tipp`s, Trick`s und Kniffe mit auf den Weg zu geben, die Euch sicher helfen werden, besser mit dem Rad umgehen zu können. Ausserdem kann ein flotter Ritt durch`s Gelände auch richtigen Spaß bringen und ist eine Abwechslung zum Straßensport. Dauer Gesamt ca, 2 ½ bis 3 Stunden. Gefahren werden kann mit dem Rennrad. Lediglich die Mäntel sollten gegen 2 ältere getauscht werden, damit die „guten“ nicht gleich von einem Stein zerstört werden. Besser sind noch leicht profilierte oder gar Crossreifen. Desweiteren sollten die Pedale gegen MTB-Klickies getauscht werden, da man sich im Gelände die Platten der Rennschuhe sofort ruiniert und man mit diesen im Gelände praktisch nicht laufen kann. Wer ganz unsicher ist, baut sich erstmal „Bärentatzen“ an und zieht Turnschuhe an. Diejenigen die nicht umbauen können oder wollen, können na klar auch das Crossrad oder das MTB benutzen. T.R.


CROSS-Rennen Film Crossrennen Wedel 2006