USG Radsport

Hobby-Radrennen

Breitensportbereich-Radrennen

Für die meisten USG-Mitglieder steht neben den RTF- Veranstaltungen mindestens ein Radrennen auf dem Plan.

Männer/Frauen und Jungen/Mädchen können mit relativ geringem Trainingsaufwand im Mittel um die 3000 - 7000 km im Jahr = im Mittel 60 - 130 km/Woche , bereits an Jedermannrennen teilnehmen, zum Beispiel bei den Vattenfall-Cyclassics. Im Allgemeinen reicht schon ein regelmäßiges Erscheinen beim Trainingstreffen.  Hauptziel ist, eine möglichst gute Zeit und Platzierung zu erreichen, aber allein die Teilnahme ist für einige schon ein riesiges "Profi-Erlebnis"


Wer möchte, kann sich im Austausch mit den Vereinskameraden/-innen auch spezielle Trainingsmethoden aneignen.

Zur Leistungskontrolle gibt es unsere Vereinszeitfahren.

Weiteres siehe UNTERSEITEN